Spenden & Sponsoring zu Fördermaßnahmen des F3k

Für einen Beitrag zur Finanzierung der Fördermaßnahmen des Vereins der Freunde und Förderer des Kaarster Karbarett- und Kleinkunstprogramms F3k e.V. werden Unternehmen und Geschäfte aus dem Umfeld Kaarst/Kreis Neuss um eine Kooperation gebeten.

Ziel ist eine finanzielle Beteiligung an den Fördermaßnahmen des F3k e.V. zu bestehenden Projekten und zu zukünftig angestrebten Maßnahmen, deren Förderung alleine auf der Basis von Mitgliedsbeiträgen nicht möglich ist. Der F3k versteht sein Engagement als Beitrag für eine kulturelle Vielfalt, die ein unverzichtbarer Bestandteil einer lebendigen und nachhaltigen Gesellschaft ist.

Förderziele des F3k:

  • Förderung junger, noch unbekannter Künstler, damit diese einen motivierenden Start durch ihren Auftritt in Kaarst finden. Gerade Kaarst war in den vergangenen Jahren für viele unbekannte Kabarettisten und Kleinkünstler der Start zu einer großen Karriere.
  • Junge Leute für Kabarett und Kleinkunst zu begeistern, z. B. über eine persönliche Begegnung mit Künstlern oder durch spielendes Lernen von Theaterkunst.

Projekte des F3k:

  • Kaarster Stern – ein Künstlerpreis, für dessen Wahl das Publikum die Jury bildet
  • Schüler treffen Künstler – ein bewährtes und gern angenommenes Format für das Näherbringen von Theater zu jungen Leuten
  • Kabarett und Kleinkunst lernen – Talente entdecken und Spielfreude entwickeln; ein neues Format, junge Leute mit Kabarett und Kleinkunst zusammen zu bringen (Start 2019)

Der Sponsoring-Partner beteiligt sich an einem einmaligen Projekt oder unterstützt dauerhafte bestimmte Maßnahmen. Aber auch einmalige oder wiederkehrende Spenden, für die eine Spendenbescheinigung ausgestellt wird, sind willkommene Möglichkeiten zur Unterstützung der Kulturförderung des F3k.

Vorteile des Sponsorings:

Werbung im Programmheft (Auflage 12.000); Werbung über Plakate und Flyer bei besonderen Veranstaltungen; Bericht in regionalen Medien; Werbeeinspielung auf dem Bildschirm im AEF-Foyer bei jeder der ca. 70 Veranstaltungen im Jahr; Hinweis auf den Sponsor auf Plakaten und Handzetteln zu den zwei- bis dreimal im Jahr stattfindenden Aktionen Schüler treffen Künstler; Nutzung des Logos: Förderer der Kaarster Kabarett & Kleinkunst; Freikarten zum laufenden Programm. Hinweis auf den Sponsor auf den Roll-up-Plakaten im Foyer und auf 400 Wahlzetteln jeweils bei 10 Veranstaltungen pro Jahr zur Wahl des Preisträgers des Kaarster Sterns.

 

Gerne sind wir bereit, Ihnen mehr Informationen zuzusenden oder auch zu einem persönliches Gespräch zu Ihnen zu kommen. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an den 1. Vorsitzenden des F3k.